Gelbfieberimpfstelle

 

bug-1278236_1280

„Sie planen eine Abenteuerreise in den Amazonas, möchten eine Kreuzfahrt in die Karibik machen, besuchen ein Kloster in Bhutan, möchten eine Ayurveda Kur in Indien machen, reisen zum Mount Everest Base camp, planen eine Safari in Botswana oder Charity Travel in Zentralafrika ?..

„Sie möchte eine schnelle und pragmatische Lösung für ihren individuellen Reisewünsche ?

Als Reisemediziner & Gelbfieberimpfstelle haben wir uns auf Ihre Fragen spezialisiert. Gerne beraten wir Sie zu den notwendigen Impfungen, zur Reiseapotheke oder führen, falls notwendig, eine Gelbfieberimpfung durch.

Gelbfieber kommt in tropischen und subtropischen Gebieten in Südamerika und Afrika vor, Gelbfieber ist eine akut lebensbedrohende Infektionskrankheit, welche bei ungünstigem Verlauf tödlich endet. Übertragen wird sie durch Mücken. Erreger ist das Gelbfiebervirus. Zu Ihrem persönlichen Schutz ist es notwendig, sich spätestens 10 Tage vor Einreise gegen Gelbfieber impfen zu lassen. Daneben verlangen viele Länder die Vorlage einer international gültigen Bescheinigung (Impfpass) über eine Gelbfieberimpfung, wenn Sie aus einem der Länder mit Gelbfieberinfektionsgebieten einreisen wollen. Diese bekommen Sie bei uns ausgestellt.

Wir freuen uns auf Ihre individuellen reisemedizinischen Fragen und Impfwünsche.

Bitte vereinbaren Sie eine Termin…

Amling_MG_8765

 

Dr. Dagmar Amling