Zentrumsärzte mal ganz sportlich

Tischtennis 11 13

Ein Ärzte-Team des Zentrums für Allgemeinmedizin beteiligte sich am 2.11.13 an einem Hobbyspieler-Tischtennis-Turnier. Der TSV Kühbach hatte anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Tischtennis-Abteilung ein hervorragend organisiertes Turnier veranstaltet. Zur großen Überraschung konnte das Team „Ping-Pong Doktores“ Dr.Räder, Dr.Ullmann und Dr.Ullrich unter den 17 teilnehmenden Mannschaften den 2.Platz belegen. Obwohl die Zeiten aktiven Tischtennissports schon lange zurückliegen, konnte so mancher Topspin-Schlag oder Stoppball reaktiviert werden. Stolz nahmen die Drei bei der Siegerehrung einen Pokal in Empfang. Es hat Spaß gemacht!

 

Veröffentlicht in Aktuelles